Zeitenwende – ja bitte! Kriegswirtschaft – nein danke!

Die großen Baustellen in unserer Gesellschaft haben eine Zeitenwende dringend nötig: Das Gesundheits- und Sozialwesen, die Bidung, die Bekämpfung des Klimawandels und des Mangels an preiswertem Wohnraum, die Beseitigung der Ungleichheit von Arm und Reich. Dafür müsste die „Baustelle Bundeswehr“ allerdings stillgelegt werden. Unsere Wortmeldung dazu: hier! Mit solidarischen GrüßenDKP …

Weiterlesen

Veranstaltung zum 90. Jahrestag der Machtübertragung an Hitler

30. Januar 1933 Reichspräsident Hindenburg ernennt Adolf Hitler zum Reichskanzler und überträgt die Macht den Faschisten. 90 Jahre danach: Krieg, Aufrüstung, politische Rechtsentwicklung Wie groß ist die Gefahr des Faschismus? Sind die Rechten stark, weil es an linken Alternativen fehlt? Ist die Regierungsbeteiligung von Faschisten die neue Normalität in Europa? …

Weiterlesen

Gruß der DKP Braunschweig zum Jahresende

Wir wünschen erholsame Feiertage,einen friedlichen Jahreswechselund weiterhin gute Zusammenarbeit – für die Sicherung des Friedens,– für eine lebenswerte Umwelt,– für die Verwirklichung der Menschenrechte – im Widerstand gegen Demokratie-Abbau und Faschismus. Persönlich wünschen wir alles Gute in Gesundheit für 2023! Deutsche Kommunistische ParteiRegion Braunschweig

Weiterlesen

Der dezentrale Aktionstag der Friedensbewegung in Braunschweig

Für den 1. Oktober rief die Friedensbewegung bundesweit zu dezentralen Aktionen auf. Diesem Aufruf folgten in Braunschweig knapp 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Kundgebung vor dem Schloss. Etwa 80 Menschen beteiligten sich anschließend an der Demonstration durch die Braunschweiger Innenstadt. Aufgerufen hatte die Regionalgruppe Braunschweig der IPPNW, das Friedensbündnis Braunschweig, …

Weiterlesen

„Faschistischer Terror in Braunschweig 1931 bis 1933“. Wider das Vergessen! Der 8.Mai muss Feiertag werden!

Unter diesem Titel luden der DGB Region Südostniedersachsen, die VVN-BdA Braunschweig und die DKP Braunschweig am 6. Mai  in das Veranstaltungszentrum KufA Haus. Mehr als 50 Menschen, erfreulicherweise viele junge, folgten der Einladung. DGB-Regionsgeschäftsführer Michael Kleber betonte in seinem Grußwort die Verantwortung der Gewerkschaften und der Linken insgesamt für die …

Weiterlesen

Rede Werner Hensel, Ostermarsch Braunschweig

Im Folgenden dokumentieren wir die Rede von Werner Hensel beim diesjährigen Ostermarsch in Braunschweig, am 16. April 2022. Liebe Friedensfreundinnen und -freunde, Bundeskanzler Scholz kündigte zu Beginn des Krieges gegen die Ukraine eine „Zeitenwende“ an, ein „Sondervermögen“ für Aufrüstung wurde aufgelegt. Ja, wir brauchen eine Zeitenwende, wir brauchen Sondervermögen in …

Weiterlesen

Faschistischer Terror in Braunschweig 1931 bis 1933

Wider das Vergessen!Der 8. Mai muss Feiertag werden! Texte …In unserem Programm zum Tag der Befreiung vom Faschismus geben wir Zeitzeugen eine Stimme und stellen Originalberichte und Aufzeichnungen Betroffener. …und LiederAchim Bigus, Musiker, Gewerkschafter mit antifaschistischen Liedern, mit Freiheitsliedern und Liedern der internationalen Solidarität. Freitag, 6. Mai 2022, 19 UhrKufa …

Weiterlesen

Mehr als gute Worte: Solidarität muss konkret sein!

Es ist gut, wenn Politiker der Regierungsparteien öffentlich ihre Solidarität mit den Beschäftigten im Gesundheitswesen ausdrücken. Aber es braucht Taten, um die unerträgliche Arbeitssituation in der Pflege sofort und nachhaltig zu verbessern. Bei der Kundgebung der Gewerkschaft ver.di am letzten Montag haben die Betroffenen aus Krankenhaus und Altenpflege sehr deutlich …

Weiterlesen