Der dezentrale Aktionstag der Friedensbewegung in Braunschweig

Für den 1. Oktober rief die Friedensbewegung bundesweit zu dezentralen Aktionen auf. Diesem Aufruf folgten in Braunschweig knapp 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Kundgebung vor dem Schloss. Etwa 80 Menschen beteiligten sich anschließend an der Demonstration durch die Braunschweiger Innenstadt. Aufgerufen hatte die Regionalgruppe Braunschweig der IPPNW, das Friedensbündnis Braunschweig, …

Weiterlesen

VW: Sorgen unten – Superprofite oben

Was haben sie gejammert, die Autobosse. Es würde zuviel von ihnen verlangt: Sie sollten möglichst bald saubere Autos bauen, mit denen sich zunächst weniger Geld verdienen lässt. Gleichzeitig müssten sie in die neue Technik viele Milliarden investieren und Mitarbeiter umlernen oder gar entlassen. Und dann noch die Corona-Pandemie und der …

Weiterlesen

Gesundheits-Info der DKP: Wer kämpft, kann gewinnen!

Tarifvertrag Entlastung nach 30 Tagen Streik in Berlin gibt Kraft für Tarifrunde der Länder In Berlin haben die Kolleginnen und Kollegen an der Uniklinik Charité und den kommunalen Vivantes-Kliniken gewonnen! Nach über 30 Streiktagen mit tausenden von streikenden Pflegekräften, Therapeutinnen, Hebammen und Azubis mussten die „Arbeitgeber“ aufgeben und ihre Unterschrift …

Weiterlesen

Umwelt-Info der DKP: Hände weg von der Bahn!

Keine weitere Privatisierung – Für ein einheitliches öffentliches Bahnunternehmen FDP und Grüne fordern die Zerschlagung der Bahn. Sie wollen die Eisenbahninfrastruktur aus dem Konzern herauslösen und in eine staatliche Gesellschaft überführen. Der Steuerzahler soll die Infrastruktur tragen, während Privatunternehmen die Gewinne aus der Beförderung von Personen und Gütern einstreichen. Grüne …

Weiterlesen

Gedenken an Walter Krämer in Goslar

Am 06.11.2021 jährte sich die Ermordung des Kommunisten Walter Krämer im Außenlager Goslar des KZ Buchenwald zum 80. Mal. Der Verein Spurensuche Harzregion und die Stadt Goslar stellten aus diesem Anlaß eine Gedenkplatte in Erinnerung an den NS-Widerstandskämpfer in Goslar auf. Auch Genossinnen der DKP Braunschweig nahmen an der Einweihungsveranstaltung …

Weiterlesen

Solidarität mit der Tageszeitung jungeWelt

»Herr Keuner begegnete Herrn Wirr, dem Kämpfer gegen die Zeitungen. ›Ich bin ein großer Gegner der Zeitungen‹, sagte Herr Wirr, ›ich will keine Zeitungen.‹ Herr Keuner sagte: ›Ich bin ein größerer Gegner der Zeitungen: ich will andere Zeitungen.‹ ›Schreiben Sie mir auf einen Zettel‹, sagte Herr Keuner zu Herrn Wirr, …

Weiterlesen

„Die meisten davon waren genauso alt wie ich“

Gedenken in Hörsten: Den Nazis entgegentreten – Frieden mit Russland Von Alfred Hartung Erschwert durch die behördlichen Auflagen gegen die in Niedersachsen heftig grassierende Pandemie hat die niedersächsische VVN-BdA am 18. April der Befreiung des KZ Bergen-Belsen und der sowjetischen Kriegsgefangenen gedacht. Die Stiftung Niedersächsischer Gedenkstätten hatte deswegen wie schon …

Weiterlesen