22. Juni – 80. Jahrestag des Überfalls auf Sowjetunion

Die „große Politik“ hat sich um eine angemessene Würdigung des 80. Jahrestages des Überfalls der faschistischen Wehrmacht auf die Sowjetunion herumdrücken wollen. Eine Feierstunde des Bundestages wurde abgelehnt. Wenigstens hat sich der Bundespräsident dazu geäußert. Die Erinnerung an den verbrecherischen Krieg passt nicht in die Pläne, die NATO weiter aufzurüsten, …

Weiterlesen