Gedenkveranstaltung anlässlich des 81. Jahrestages des Überfalls auf die Sowjetunion

Wir dokumentieren im Folgenden die Rede von Werner Hensel auf dem braunschweiger Hauptfriedhof Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Friedensfreunde, unser heutiges Erinnern an den 81. Jahrestag des Überfalls der Wehrmacht auf die Sowjetunion wird natürlich vom Krieg Russlands gegen die Ukraine beeinflusst. Auf diesem Friedhof liegen Kriegsgefangene, Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter …

Weiterlesen

„Faschistischer Terror in Braunschweig 1931 bis 1933“. Wider das Vergessen! Der 8.Mai muss Feiertag werden!

Unter diesem Titel luden der DGB Region Südostniedersachsen, die VVN-BdA Braunschweig und die DKP Braunschweig am 6. Mai  in das Veranstaltungszentrum KufA Haus. Mehr als 50 Menschen, erfreulicherweise viele junge, folgten der Einladung. DGB-Regionsgeschäftsführer Michael Kleber betonte in seinem Grußwort die Verantwortung der Gewerkschaften und der Linken insgesamt für die …

Weiterlesen

Rede Werner Hensel, Ostermarsch Braunschweig

Im Folgenden dokumentieren wir die Rede von Werner Hensel beim diesjährigen Ostermarsch in Braunschweig, am 16. April 2022. Liebe Friedensfreundinnen und -freunde, Bundeskanzler Scholz kündigte zu Beginn des Krieges gegen die Ukraine eine „Zeitenwende“ an, ein „Sondervermögen“ für Aufrüstung wurde aufgelegt. Ja, wir brauchen eine Zeitenwende, wir brauchen Sondervermögen in …

Weiterlesen

22. Juni – 80. Jahrestag des Überfalls auf Sowjetunion

Die „große Politik“ hat sich um eine angemessene Würdigung des 80. Jahrestages des Überfalls der faschistischen Wehrmacht auf die Sowjetunion herumdrücken wollen. Eine Feierstunde des Bundestages wurde abgelehnt. Wenigstens hat sich der Bundespräsident dazu geäußert. Die Erinnerung an den verbrecherischen Krieg passt nicht in die Pläne, die NATO weiter aufzurüsten, …

Weiterlesen